>> Sumitomo Electric Bordnetze GmbH

Verlagerung eines Produktions­standortes für
Kabelbäume von der Slowakei nach Tunesien

Die vorhandenen Fertigungsmodule sollten an den neuen Standort verlegt und zusätzliche Maschinen gekauft werden.

>> Sumitomo Electric Bordnetze GmbH (SEBN)

Ein Unternehmen, viele Standorte

Die Sumitomo Electric Bordnetze GmbH ist ein Zulieferer, Dienstleister und Full-System-Supplier für die internationale Automobilindustrie. Das Unternehmen ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich am Markt tätig und beschäftigt über 25.000 Mitarbeiter an 21 Standorten weltweit.

Großprojekt-Steuerung durch Programm-Management

Um Kosten zu sparen und flexibel zu bleiben, beschließt SEBN, die Produktion von Kabelbäumen für ein Serienfahrzeug vom Standort in der Slowakei nach Tunesien zu verlagern. Dieser Standortwechsel durfte den vereinbarten Lieferplan nicht beeinträchtigen. SEBN musste die Lieferung an den Kunden auch während der Umzugsphase nahtlos und in gewohnter Qualität gewährleisten.

„Der Programm-Manager von House of PM schaffte es schnell, sich einen Überblick über die komplexen und akuten Unterprojekte zu verschaffen und uns bei der Steuerung dieser mit einer Reihe von pragmatischen Maßnahmen zu unterstützen. Die Projekt­verantwort­lichen hatten so wieder den Rücken frei, um sich auf den Abschluss ihrer Unterprojekte zu fokussieren. So konnten wir alle Schritte und Abhängigkeiten zur Verlagerung der Produktionsstätte in einem Gesamtplan koordinieren.“

Heiko Roeloffs, Leiter Projekt Management Office, Sumitomo Electric Bordnetze GmbH

Unser Beitrag

Zum Zeitpunkt des Projektstarts fehlten SEBN die eigenen Kapazitäten, um die effiziente Koordination der verschiedenen Unterprojekte im Rahmen einer übergreifenden Organisationsform in einem Programm aufzusetzen und zu steuern. Die PM FIREFIGHTERS bieten diese Kapazitäten und übernahmen als externer Dienstleister an dieser Stelle in enger Zusammenarbeit mit SEBN das Programm-Management des Gesamtvorhabens.

Auf Basis des Gesamt-Projektstrukturplans erfolgte die dedizierte Planung über alle Bereiche und Projekte im fortlaufenden Programm-Management. Neben der Koordination der Schnittstellen und Festlegung der Prioritäten umfasste dies die Abstimmung des Knowhow-Aufbaus, der Ressourcen, Meilensteine und des Terminplans.

Ansprech­partner
Hauke-Thun.jpg

Hauke Thun
Managing Director

>> Kontakt

Digitaler Dialog

Sie sind an detaillierteren Informationen zu Projekterfolgen interessiert?
Buchen Sie sich doch einfach einen Termin zum digitalen Dialog mit uns.

seers cmp badge